Die telefonische Rechtsberatung nur mit Anmeldung möglich!

Beratungen in Asyl- und Aufenthaltsfragen

Die Erstberatung in Aufenthalt- und Asylfragen wegen Corona findet sowohl telefonisch aber auch im EineWeltHaus (Schwanthalerstraße 80) an Dienstagen zwischen 18:00 – 20:30 Uhr statt. Die Anmeldung läuft über Anmeldeformular (s. Formular Link unten). Die Präsensberatung mit Vorbehalt, da es wegen steigender Covid-Zahlen sein kann, das wir auf Telefonberatung umsteigen müssen.

Infos zur Präsensberatung: Anmeldungsformular ausfüllen. Ihnen wird eine Terminvorschlag gemacht. Die notwendigen Unterlagen zur Beratung bitte mitbringen. Die Beratung findet im EineWeltHaus in der Schwanthalerstraße 80 im 1. Stock statt. Bitte melden Sie sich im Raum 108 an. Bitte achten Sie auf die Hygienevorschriften und vergessen Sie die Schutzmaske nicht. Es kann zu Wartezeiten kommen.

Infos zur Telefonberatung: Anmeldungsformular ausfüllen. Ihnen wird ein Terminvorschlag gemacht. Wenn sie Dokumente haben, können sie es uns nach der Terminvorschlag gerne per Mail zuschicken. Die Anwält:in ruft sie dann am Beratungstermin zwischen 18:00 – 20:30 Uhr je nach Ihre Beratungsnummer an.

Anmeldeformular:

https://www.migration-macht-gesellschaft.de/rechtshilfe-muenchen-ev/

 

Kontakt:  rechtshilfe@migration-macht-gesellschaft.de

Tel. +49  089 – 85 63 75  21 (MO-FR von 10:00 – 15:00 Uhr)

Mobil: +49 163 2167447 (MO-FR von 10:00 – 15:00 Uhr)

 

 

 

Beratung

Die Rechtshilfe bietet jeden Dienstag Sprechstunden mit Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an, die zu allen Fragen des Aufenthalts- / und Asylrechts beraten.
Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Fragen zu diesen Rechtsgebieten behandeln.

______________________________________________________________________

Beratung ist jeden Dienstag ab 18.00 Uhr.
im EineWeltHaus
Schwanthalerstr. 80
80336 München
______________________________________________________________________

Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Anmeldung und nehmen Sie sich für den Beratungstermin ausreichend Zeit. Es kann sein, dass Sie etwas warten müssen.

Bitte bringen Sie alle relevanten Unterlagen mit zur Beratung!

Die Rechtshilfe kann leider nicht grundsätzlich Dolmetscher*innen stellen. Deshalb – wenn Sie selber nicht gut deutsch sprechen – bringen Sie selbst jemanden zum Übersetzen mit.
Infos zu Dolmetscher*innen finden Sie hier Dolmetscher*innen für Beratung
Nur persönliche Beratung! Beratungen per Telefon, Fax oder Email sind leider nicht möglich.

Download: Kurzinfo zur Beratung.pdf

Download: Kurzinfo zur Beratung englisch.pdf

Download: Kurzinfo zur Beratung arabisch.pdf

Download: Kurzinfo zur Beratung französisch.pdf

Download: Kurzinfo zur Beratung spanisch.pdf

Download: Kurzinfo zur Beratung ungarisch.pdf

anhoerung_bamf_ueberarbeitet_albrecht_goering

 

Termine Beratung

Vorerst findet unsere Beratung wegen des Corona-Virus nur telefonisch statt.
Siehe oben!



beratung_rechtshilfe_lichtblicke2010